Unterkünfte buchen
(04931 986 220)

Ihr Weg zur Kur an der Nordsee

Sie können jederzeit eine offene Kur an der Nordsee auf eigene Kosten antreten. Auf diesem Weg sind Sie völlig unabhängig, was den Kurort, den Zeitpunkt, das Angebot und die Unterkunft betrifft. Sprechen Sie uns an, wir helfen Ihnen gern weiter.

Ist eine Kur medizinisch oder zur Steigerung der Erwerbsfähigkeit notwendig, dann können die Kosten für eine Kur ganz oder teilweise von Ihrer Kranken- oder Rentenversicherung übernommen werden. In diesem Fall beachten Sie bitte die folgenden Schritte:

Entspannt am Strand mit einer Kur an der Nordsee
  1. Ihr Arzt: Lassen Sie sich von Ihrem behandelnden Arzt die Dringlichkeit einer Kur bescheinigen. Er kann ggf. bereits einen Kurort empfehlen und/oder die nötigen Anträge bei Ihrem Leistungsträger stellen. Ihr Arzt kann auch eine Empfehlung aussprechen, ob die Kur an der Nordsee ambulant oder stationär erfolgen soll.
  2. Die Krankenkasse: Die gesetzliche Krankenkasse oder Ihre Beihilfestelle ist Ihr Ansprechpartner für die Formalitäten rund um die Kur: Hier erhalten Sie alle nötigen Auskünfte und Formulare.
  3. Der Amtsarzt: Im Allgemeinen wird die Notwendigkeit einer Maßnahme durch eine neutrale ärztliche Institution überprüft, beispielsweise durch einen Amtsarzt. Häufig erfolgt diese Prüfung schriftlich, in einigen Fällen kann eine erneute Untersuchung nötig sein.


Bezahlt werden das Honorar

  • für den Badearzt
  • 90 % der Kurmittel
  • und max. 13,00 EUR/Tag für die Unterkunft (je nach Krankenkasse).


Bei einem stationären Heilverfahren sind bei einem Eigenanteil von 10,00 EUR / Tag alle Kosten gedeckt (Quelle: Deutscher Heilbäderverband e. V./Stand April 2004). Die Bewilligung der Kostenübernahme legen Sie dann bitte dem Badearzt vor.

Für einen erholsamen Kuraufenthalt vereinbaren Sie bitte rechtzeitig Ihre Termine beim Badearzt vor Ort.

Tipp:

Als zertifiziertes Nordseeheilbad ist Norden-Norddeich im "Heilkurorteverzeichnis Inland" aufgenommen. Diese beinhaltet die allgemeinen Verwaltungsvorschriften zur Bundesbeihilfe (Kuren).

Suchen Sie für Ihre Kur noch eine Ferienwohnung an der Nordsee?

Weiterführende Informationen unter:

Allgemeine Verwaltungsvorschrift zur Bundesbeihilfeverordnung (BBhVwV) (sieh ab Seite 116)

 

 

Mit Hotrod Citytour® Ostfriesland aus einer anderen Perspektive erkunden

mehr zum Thema »

Hotrod Citytour® Ostfriesland

Erleben Sie die Saunalandschaft des Ocean Wave über zwei Decks verteilt, Saunen, Dampfbad und finnische Sauna sowie zwei Solarien.

mehr zum Thema »

Saunadeck im Ocean Wave





Norddeich Live
Bitte warten Sie, bis wir die passenden Unterkünfte für Sie gefunden haben...
loading