Unterkünfte buchen
(04931 986 220)

Modelleisenbahnclub in Norden: Informationen

Der Modelleisenbahnclub Norden hat mit viel Liebe zum Detail und anhand alter Bauzeichnungen alte Norder Bahnstrecken nachgebaut. Diese kann man sich im Clubheim des MEC ansehen und verfolgen, wie die Loks durch die Anlage düsen.

  • modelleisenbahnclub
  • modelleisenbahnclub2
  • modelleisenbahnclub3
  • modelleisenbahnclub4
  • modelleisenbahnclub5

Der Modelleisenbahn Club, ist ein kleiner Verein und residiert in einem Anbau an der ehemaligen Pestalozzischule in der Schulstraße 70 in Norden. Vorsitzender ist Kurt-Dieter Haag.

Der Ausstellungsraum umfasst ca. 50 Quadratmeter, ein Großteil dieser Fläche wird von einer zweistöckigen Modelleisenbahnanlage eingenommen. Die Anlage wurde ausschließlich von den Vereinsmitgliedern entworfen und gebaut. Auf der unteren Ebene der Modelleisenbahn befindet sich ein Abstellbahnhof, der mit der restlichen Anlage verbunden ist.

Besucher können die Modelleisenbahn nicht nur sehen und bestaunen, sondern auch hören. Man kann das typische Rattern der Züge, das Quietschen der Gleise oder das Tuten einer Dampflock vernehmen. Die Modelleisenbahnanlage umfasst über 500 Gleise und 107 Weichen, sodass bis zu 20 Züge darauf gleichzeitig unterwegs sein können.

Der Modelleisenclub Norden (MEC) besteht seit 1981. Seit dem Jahre 1986 treffen sich jeden Montagabend einige der 35 Clubmitglieder, um die Modelleisenbahnanlage auszubauen und an ihr zu basteln. Der Norder Bahnhof der 50er Jahre sowie der Bahnhof an der Mole in Norddeich wurden unter anderem detailgetreu nachgebaut.

Interessierte können die Eisenbahn an ausgewählten Sonntagen besichtigen, das tun etwa 1000 Besucher jährlich.

Anreise mit Bus und Bahn

Planen Sie Ihre Reise nach Norden-Norddeich mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Anreise mit dem Auto

Berechnen Sie hier Ihre Anreise nach Norden-Norddeich.




Norddeich Live
Bitte warten Sie, bis wir die passenden Unterkünfte für Sie gefunden haben...
loading