Unterkünfte buchen
(04931 986 220)

Genuss und Tradition – die ostfriesische Teezeremonie

Tee genießt in Ostfriesland eine herausragende Stellung: Hier wird pro Kopf etwa zehnmal mehr Tee getrunken als im übrigen Deutschland. Die Ursprünge für diese Entwicklung liegen wahrscheinlich in der Verbindung Ostfrieslands mit den nahegelegenen Niederlanden, die als erste in Europa Tee aus Indien importierten.

tee

Im Laufe der Jahrhunderte bildete sich in Ostfriesland eine eigenständige Teekultur, die untrennbar mit dem ostfriesischen Charakter verbunden ist.

Im 18. Jahrhundert versuchte Friedrich II., den Teekonsum einzuschränken – vergeblich. Während der Kontinentalsperre im 19. Jahrhundert verlagerten sich etliche Ostfriesen auf den Schmuggel, um weiterhin Tee importieren zu können. Und selbst während der Mangelwirtschaft in den Weltkriegen musste den Ostfriesen mit einem eigenen "Teetrinkerbezirk" und Extrarationen ein Sonderrecht eingeräumt werden, um die Bevölkerung nicht aufzubringen.

In Ostfriesland wird bis zu sechsmal am Tag Tee getrunken, und zwar jeweils drei Tassen - denn "drei sind Ostfriesenrecht". Diese Zahl steht dabei nicht zur Debatte - es wird lieber die Füllmenge der Tassen reduziert, als nur eine oder zwei zu trinken. Neben der speziellen Zubereitung des Ostfriesentees folgt auch sein Verzehr einem eigenen Ritual: Zuerst wird ein großes Stück Kandiszucker in die Tasse gegeben, darüber dann der Tee.

Dabei lauscht man dem deutlich zu hörenden Knistern. Danach wird etwas Sahne in den Tee gegeben, die zuerst absinkt und dann in Wölkchen wieder an die Oberfläche steigt. Damit haben sich drei Schichten in der Tasse gebildet, die auch nicht umgerührt werden: Mit dem ersten Schluck schmeckt man die Milde der Sahne, mit dem nächsten den herben Tee selbst. Im letzten Schluck dominiert dann die Süße des Zuckers.

Ein Teelöffel gehört zwar auch in Ostfriesland zum Gedeck, dient aber nicht zum Umrühren: Man legt ihn in die Tasse, sobald man keinen weiteren Tee mehr wünscht.

Weitere Informationen

Bereiten Sie doch einmal selbst Ostfriesentee zu, oder probieren Ihn im Teemuseum!

Eine Anleitung zur Zubereitung des Ostfriesentees finden Sie hier.





Norddeich Live
Bitte warten Sie, bis wir die passenden Unterkünfte für Sie gefunden haben...
loading