zur Navigation

Elvis taucht in Seehundstation Norddeich auf

Liebe Norddeich-Freunde,

Mitte Juni traf Heuler „Elvis“ in der Seehundstation Nationalpark-Haus in Norddeich ein. Das Jungtier erfreut sich bester Gesundheit, hat schon tüchtig zugenommen und spaßt nicht nur mit seinen Seehund-Kumpels. Zusammen mit den anderen Jungtieren unterhält er tagtäglich die Besucher der Seehundstation Nationalpark-Haus in Norddeich. „Elvis“ wird mit seinen „Chordamen“ auf einer Sonderfahrt voraussichtlich im August ausgewildert – und hat somit seine eigene Show in Norddeich.

 

1 Kommentar

  • Hallo.schade das wir erst im September wieder in Norddeich sind,darum kann ich Elvis nicht in Natura sehen.
    Es sind aber ja immer Seehunde in der Station,da habe ich schon viele Fotos gemacht.

    Na dann bis zum September,bis dahin verfolge ich alles bei Facebook.
    Liebe Grüsse Uschi