Unterkünfte buchen
(04931 986 220)

Veranstaltung finden

31.03.2020
19:30 Uhr - 21:00 Uhr
ABGESAGT - Konzert mit dem irischen "Emma Langford Trio"
Musik

Veranstaltungsort
Mennonitenkirche Norden
Am Markt 17
Norden

Eintritt: 15 € im Vorverkauf, 18 € Abendkasse, ermäßigt 12 € für Schüler/innen, Studenten/innen, Rentner/innen und Arbeitslose. Für Behinderte: eine Begleitperson frei. Vorverkauf bei SKN, Neuer Weg 33 (Tel.04931-925 157), Buchhandlung Lesezeichen, Osterstr. 155 (Tel. 04931-12011), online über Eventim. Restkarten ab 18:30 Uhr an der Abendkasse.
Konzert in der Reihe „Musik bei Kerzenschein“
Am Dienstag, dem 31.03.20020 gastiert um 19:30 Uhr das „Emma Langford Trio aus Irland in der Norder Mennonitenkirche Am Markt 17.
Sie wurde bei den irischen RTE Folk Awards 2018 als beste Nachwuchskünstlerin ausgezeichnet; sie war Finalistin im IMRO Christie Hennessy Song Contest 2018; das von George Hooker produzierte Musikvideo für ihren Song “The Seduction of Eve” wurde kürzlich für das The Richard Harris International Film Festival ausgewählt und schaffte es auf Platz 1: Sie ist Emma Langford - Folk-Gitarristin und Singer-Songwriterin aus dem irischen Limerick. Vor ein paar Monaten wurde Emma Langford für den einzigen deutschen Folkpreis nominiert - den vom Malzhaus Plauen ausgeschriebenen Eisernen Eversteiner. Auf der Bühne wickelt sie mit ihrem Charme, ihrer Vielseitigkeit, ihrer goldenen Stimme das Publikum um den kleinen Finger - Sie versteht es, durch eine Melodie Magie und Geheimnis zu weben und mit ihren Songs einen Zauber zu versprühen ... betörend und unverwechselbar, mal folkig, mal jazzig, mal unverkennbar irisch. Emma Langford teilte bereits mit weltweit bekannten Künstlern wie Ron Sexsmith, Hudson Taylor, Mary Black, Phil Coulter, Mundy, Eddi Reader, Mick Flannery und Declan O'Rourke die Bühne, tourte in 2017 als „featured Singer/Songwriter“ mit dem Irish Folk Festival und 2018 bereits solo und mit ihrem Trio (Cellist Alec Brown und Percussionist Ray Yure) in Deutschland und erntete begeisterte Kritiken.
Im Jahr 2016 veröffentlichte sie ihre Debüt-EP mit dem Titel "Emma Langford" und Ende 2017 ihr Debütalbum "Quiet Giant", das von Ed Smith vom irischen Radiosender Today Fm als "absolut atemberaubend" beschrieben wurde und viele Wochen in den unabhängigen irischen Charts und in der RTÉ Radio 1 Playlist war. Die Veröffentlichung der neuen CD steht kurz bevor - natürlich wird Emma Langford diese bei ihrer Frühjahrstour 2020 in Deutschland mit im Koffer haben.
Veranstalter
Ev. Mennonitengemeinde zu Norden, 26506 Norden
26506
Norden
Fischerspfad 29

Besuche uns im Netz




Norddeich Live
Bitte warten Sie, bis wir die passenden Unterkünfte für Sie gefunden haben...
loading